Zurück zur Übersicht

Zurück zur Übersicht

.

.

.

.

Die 3. Nacht

Programm

Neues Palais

Die 3. Potsdamer Literaturnacht am Samstag, dem 26.6.04

Dieses Jahr wird die 3. Potsdamer Literaturnacht bereits am Nachmittag mit der „Kinderliteraturnacht“ zum Kulturfestival für die Kleinen und größeren Kleinen, für die wir ein beeindruckendes Programm vorbereitet haben. Neben dem Kinderbuchautor Herbert Beckmann liest und verzaubert der Märchenerzähler und Musiker Michael Wein sein Publikum. Das marion-etten-theater aus Berlin präsentiert Figurentheater für Kinder und wer bei soviel Programm mal eine Pause brauch, kann sich mit Kakao und Keksen stärken. Den ganzen Nachmittag über gibt es eine betreute Spielwiese und Malstraße unter freiem Himmel. 

Am Abend und in der Nacht des 26. Juni lesen bekannte internationale Autoren wie der österreichische Schriftsteller und Intellektuelle Robert Menasse und die spanische Bestseller-Autorin Lucía Etxebarría. Im frühen Abendprogramm begrüßen Poeten der Berliner und Potsdamer Lesebühnen in unserer Poetry Lounge das Publikum, im Anschluss lesen drei Nachwuchsautoren des Literarischen Colloquiums Berlin (LCB). Wenn dann am späten Abend der Innenhof in warmes Schweinwerferlicht getaucht und die Tische mit Kerzen bestückt sind, liest der Deutsch-Spanier José F.A. Oliver aus seiner außergewöhnlichen Lyrik. Zusammen mit dem Flamenco-Gitarristen Niño de Pantaleón übergibt er die Literatur der Nacht und entführt das Publikum in eine Klangwelt aus Literatur und Musik.

Und wenn dann die Literatur schlafen geht, eröffnet um Mitternacht die Literaturnacht-Lounge. Eine Party, die Sie nicht verpassen sollten.

 

An der Umsetzung der Potsdamer Literaturnacht sind beteiligt:

Unsere Sponsoren & Partner

Das Literaturnacht-Team